Soziales Engagement

  • Im März 2018 haben wir uns an der "cold water challenge" (siehe facebook) beteiligt. Den Erlös aus den Spenden haben wir an ein Projekt in Bolivien weitergeleitet. Die Cooperative mit dem Namen Choca bamba betreut Straßenkinder und versucht dadurch sie in eine bessere Zukunft zu geleiten. Eine Tochter von einer Mitarbeiterin fährt regelmäßig nach Bolivien und übergibt die Spende persönlich. Dort fehlt es an allem: Nahrung, Spielsachen, Schulsachen, Kleidung,........
  • Statt Weihnachtsgeschenke 2017 für unsere Kooperationspartner, haben wir den Erlös an Ärzte ohne Grenzen gespendet.

 

  • Den Erlös aus der letzten APP-Veranstaltung (Arbeitskreis Passauer Pflegedienste) haben wir gemeinsam an die "Passauer Tafel" überreicht.
  • Comitas unterstützt "Ärzte ohne Grenzen".
  • Wir versuchen, soweit möglich, unsere Verbrauchsmittel und den Bürobedarf aus ökologischen und nachhaltigen Bezugsquellen zu beziehen.
  • Wir beziehen zertifizierten Ökostrom von ElektrizitätsWerke Schönau, dem Ökostrompionier.
  • Wir sind Mitglied bei "Vereinte Wurzelwerke Ilztal e.V." - eine SoLaWi (Solidarische Landwirtschaft) in Passau.

Wir sind Mitglied im

Außerdem haben sich mehrere ambulante Dienste im "Arbeitskreis Passauer Pflegedienste" (APP) zusammengeschlossen.
In fachlicher Runde tauschen wir uns regelmäßig aus. Wir nutzen Synergieeffekte und treten als Interessenvertetung des ambulanten Pflegebereiches auf.